Quintis Restrukturierungs-Team hat begonnen.

Heute früh hatten wir die Gelegenheit, ein erstes längeres Telefonat mit dem Receiver und dem Quintis-CEO Julius Matthys zu führen. Der Receiver wurde von den Quintis-Gläubigern (mehrheitlich BlackRock) als neue „Unternehmensleitung“ eingesetzt.

Das Gespräch vermittelte Zuversicht und Chancen. Das Tagesgeschäft, also auch die Plantagenbewirtschaftung läuft normal weiter - „business as usual“.

Für nähere Infos lesen Sie bitte

Zurück