Wie unseren vorangehenden Mitteilungen zu entnehmen ist, befindet sich der maßgebliche Partner unserer Sandelholz-Plantagen, Quintis Ltd., seit dem 20. Januar 2018 in einem freiwilligen Restrukturierungsverfahren nach australischem Insolvenzrecht. Am 08. Juni 2018 hat die Gläubigerversammlung die Restrukturierungslösung des zuständigen Verwalters, KordaMentha, beschlossen, die sog. Deed of Company Arrangement („DOCA“).

Die DOCA beinhaltet u.a. die Schaffung neuer Gesellschaftsstrukturen und Übertragung bzw. Anpassung von Verträgen. Dieser Vorgang ist nunmehr abgeschlossen und von den Gläubigern einstimmig zur Vorlage bei der letzten Instanz dieses formellen Verfahrens, dem australischen Bundesgericht in Sydney (the Federal Court of Australia), verabschiedet worden.

Am 04. Oktober hat dieses Gericht die DOCA genehmigt.

Der letzte Schritt dieses Gesamtverfahrens ist die Hinterlegung der DOCA bei der australischen Finanzaufsicht, the Australian Securities and Investments Commission (ASIC), bis zum 12. Oktober 2018.

Damit wird das Restrukturierungsverfahren offiziell erfolgreich beendet sein.

Hierzu werden wir gesondert mitteilen.

Lesen Sie gern unsere PM zum Thema.

Zurück